googleaf88861162ab9865.html
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Der schnelle Draht
Haben Sie Fragen?
Kreishandwerkerschaft Herne
Hermann-Löns-Str. 46
44623 Herne
Tel. 02323/9 54 10
Fax 02323/1 88 22



Geschäftszeiten
__________________
Sie erreichen uns:
Montag - Donnerstag
7.30 Uhr bis 16.30 Uhr
Freitag
7.30 Uhr bis 13.00 Uhr
Danke - Das Handwerk dankt 2017
Tag des Handwerks 2017
Am 16.09.2017 konnte der bundesweite „Tag des Handwerks“ ebenfalls in unserer Stadt begangen werden.
 Die Kreishandwerkerschaft Herne/Castrop-Rauxel/Wanne-Eickel begrüßte dazu traditionsgemäß die neuen Auszubildenden am Haus des Handwerks. 60 junge Damen und Herren folgten diesem Aufruf. Als Ausdruck besonderer Wertschätzung den Jugendlichen gegenüber, die sich für eine berufliche Perspektive im Handwerk entschieden haben, wurden die „Neuen“ nach Gewerken sortiert vom jeweiligen Innungsobermeister beziehungsweise vom Kreishandwerksmeister Hans-Joachim Drath auf der Bühne persönlich begrüßt.

 
 Handwerker bedanken sich bei ihren Kunden
 
Kreishandwerkerschaft Herne/Castrop-Rauxel/Wanne-Eickel und die angeschlossenen Innungsfachbetriebe der Region belohnen Treue und Vertrauen der Kunden.
Die Handwerksbetriebe in Herne, Castrop-Rauxel und Wanne-Eickel sagen „Danke“:
Am 16. September, dem bundesweiten Tag des Handwerks, startete die mehrwöchige Aktion „Danke – für Ihr Vertrauen in unser Handwerk“. Die teilnehmenden Betriebe nutzen diese Zeit dazu, ihren Kunden auf besondere Art ihren Dank zu zeigen. Sie können sich im Rahmen der Aktion unter anderem auf ein Gewinnspiel freuen – zu gewinnen gibt es ein Hotelwochenende in Berlin, ein Fahrrad, Tickets für den Signal Iduna Park und weitere attraktive Preise. Teilnahmekarten erhält man beim Innungsfachbetrieb des Vertrauens.
Das Handwerk ist gefragt!
Gleich zwei wichtige Termine mit der Stadt Herne:
  • "Der erste Herner Dieselgipfel gibt klare Ziele vor: Fahrverbote  vermeiden, Lebensqualität erhalten. Viele gute Ideen liegen auf dem  Tisch, Anstrengungen auf allen Ebenen werden folgen. Die Bereitschaft  zur Mithilfe ist allenthalben klar erkennbar".
  • "Beeindruckende Zusammenkunft führender Köpfe der Logistikbranche mit  Spitzenvertretern aus Handwerk und Forschung. Unser Ziel: eine Blaupause  zu schaffen für eine neuartige City-Logistik. Ein langer Weg".
Texte: Stadt Herne, Dr. Frank Dudda via Facebook 9. und 11. September 2017
 
 
14 neue Junggesellen im Malerhandwerk
Freisprechung der Maler- und Lackierer-Innung Herne/Castrop-Rauxel/Wanne-Eickel
 
Die Freisprechung von vierzehn Junggesellen fand am Freitag, 25. August 2017 im Saal der Kreishandwerkerschaft Herne statt. Durch den Obermeister Ralf-Peter Boginski und die Vorsitzende des Prüfungsausschusses Sabine Meißner wurden die Gesellenbriefe und Prüfungszeugnisse ausgehändigt.
Azubi-Express
Das Handwerk in Herne
 
Acht neue Gesellen im Dachdeckerhandwerk
Die Übergabe der Prüfungszeugnisse und Gesellenbriefe von acht Junggesellen fand am Freitag, 18. August 2017 im Saal der Kreishandwerkerschaft Herne statt.
Durch die Übergabe der Gesellenbriefe wurden sie als vollwertige Mitglieder des vielseitigen Dachdeckerberufs aufgenommen.
Mit uns zu Deiner Ausbildung

Die Kreishandwerkerschaft
Herne
zeigte beim Festumzug der Cranger Kirmes Flagge für das Handwerk und für Ausbildung! 2017 erstmals zusammen mit der IHK Mittleres Ruhrgebiet.
"Piel op no Crange"
    Lesen Sie weiter:  
 
25 Jahre selbstständig im Handwerk und
25 Jahre im Dienst der Ausbildung
Ein Vierteljahrhundert Selbstständigkeit kann der Malerbetrieb Hermann Meissner aus Wanne-Eickel feiern.
 
Am 01.06.1992 übernahm er den Malerbetrieb Niebeling. Dies vor dem Hintergrund, dass er zuvor am 07. April 1992 seine Meisterprüfung im Malerhandwerk vor der Handwerkskammer Düsseldorf ablegte. Einige Jahre später folgte noch die Zusatzprüfung als Glaser, sodass der Betrieb heute nicht nur ein wichtiges Unternehmen der Maler- und Lackierer-Innung Herne, Wanne-Eickel und Castrop-Rauxel ist, der Hermann Meissner auch als stellvertretender Obermeister angehört, sondern auch im Bereich der Verglasungen tätig ist.
Die Kreishandwerkerschaft Herne trauert um Ihren

Ehren-Kreishandwerksmeister
Hans Hausherr

Städtewappen
Herner Handwerk plant Runden Tisch gegen Schwarzarbeit
WAZ Herne - Tobias Bolsmann

Herne.   Die Herner Kreishandwerkerschaft plant einen Runden Tisch, um den Kampf gegen die Schwarzarbeit besser zu koordinieren. Bislang gebe es Defizite.
Die Kreishandwerkerschaft (KH) verstärkt ihre Bemühungen gegen die Schwarzarbeit. Dazu will KH-Geschäftsführer Martin Klinger alle Beteiligten an einem runden Tisch versammeln, um die Möglichkeiten der Kooperation auszuloten. Das kündigte Klinger im Gespräch mit der WAZ-Redaktion an.
Erster Sommerempfang der KH - "Ein gelungener Abend!"
 
Die Kreishandwerkerschaft Herne hatte geladen und neben den Spitzen des KH-Vorstandes und der Innungen folgten die Stadtspitze Hernes, der Hauptgeschäftsführer der IHK, die Leitungen der Agentur für Arbeit und des Jobcenters der freundlichen Einladung ins Kleine Theater Herne an der Neustraße.
Gegeben wurde eine Sonderaufführung des "Ausbilder Schmidt - Weltfrieden…notfalls mit Gewalt!“  
Bild: Stadt Herne auf Facebook 5.7.2017
kostenloser Unofficial WsX5 Counter!
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü