Parlamentarisches Frühstück #3 - Kreishandwerkerschaft Herne Castrop-Rauxel Wanne-Eickel

Das Handwerk
Direkt zum Seiteninhalt

Parlamentarisches Frühstück #3

News > 2019 > III 2019
Parlamentarisches Frühstück im Haus des Handwerks

Am 20. November 2019 fand im Haus des Handwerks das dritte Parlamentarische Frühstück Mittleres Ruhrgebiet statt.
Die führenden Wirtschaftsorganisationen im Mittleren Ruhrgebiet – Industrie- und Handelskammer, Kreishandwerkerschaften Herne und Ruhr sowie die Arbeitgeberverbände – möchten mit diesem Format den Dialog mit den gewählten Repräsentanten der Politik auf europäischer, Bundes-, Landes- und kommunaler Ebene intensivieren und verstetigen.
Bei einem gemeinsamen Frühstück können die Teilnehmer in 90 Minuten sich Kennenlernen, Netzwerken und sich über aktuelle Themen austauschen. Ziel ist eine parteiübergreifende nachhaltige Vernetzung zwischen den Unternehmensvertretern und Politik auf allen Ebenen.
Der Veranstaltungsort wechselt immer zwischen den Organisatoren. Zum ersten Mal war die KH Herne nun Ausrichter. Neben einem rustikalen, handwerklichen Frühstück stand ein frisch ausgelernter kaufmännischer Mitarbeiter der Firma Metallbau Pieper Rede und Antwort. Es wurden Fragen zu aktuellen Themen wie Mobilität, Bildung, Umwelt etc. gestellt und beantwortet.
Neben den (Haupt)Geschäftsführern der Organisatoren Eric Weik, Martin Klinger, Johannes Motz sowie Dirk Erlhöfer und den ehrenamtlichen Vorsitzenden Wilfried Neuhaus-Galladé, Hans-Joachim Drath, Michael Mauer sowie Friedrich-Wilhelm Wengeler konnten Gäste wie Prof. Dr. Jürgen Bock, Präsident der Hochschule Bochum und politische Vertreter aus den Städten Herne, Bochum und Witten begrüßt werden.



Stellungnamen zum 3. Parlamentarischen Frühstück vom 20. November 2019 in den Räumen der Kreishandwerkerschaft Herne.

"Austausch am Morgen mit Fleisch- und Currywurst um 8:30 Uhr: Die Kreishandwerkerschaft und die IHK haben zum parlamentarischen Frühstück nach Herne geladen. Interessante Gespräche zur Ausbildungssituation, Auftragslage und Politik für unsere Stadt. Schönes Format, bei dem mit einem Auszubildenden von Metallbau Pieper über Zukunftsfragen diskutiert wurde. Danke für die Einladung!"
Alexander Vogt MdL (SPD) via Facebook
Kreishandwerkerschaft
Herne
Hermann-Löns-Straße 46
44623 Herne
Fon: +49 2323 - 9541-0
Fax: +49 2323 - 1 88 22
Geschäftsszeiten:

Mo. - Do.  7.30 - 16.30 Uhr
Fr.              7.30 - 13.00 Uhr

©2019 Kreishandwerkerschaft Herne
Zurück zum Seiteninhalt