Logo KH
Direkt zum Seiteninhalt

„12 auf einen Streich“

ÜBER UNS > News > 2018
„12 auf einen Streich“
„12 auf einen Streich“
- Zwölf Dachdecker- und Zimmerer-Gesellen während ihrer Wanderschaft machen Halt in der Geschäftsstelle der Kreishandwerkerschaft Herne -
Am Donnerstag, 29.03.2018, wurde der Kreishandwerkerschaft Herne ein vorösterliches Geschenk zu teil. Gleich zwölf Wandergesellen des Dachdecker- und Zimmerer-Handwerks statteten der Geschäftsstelle einen Besuch ab.
Nach Abschluss der Gesellenprüfung und Freisprechung können die Handwerksgesellen nach festgesetzten Regeln der Zünfte, z. B. kein Geld für Kost/Logis und Reisen auszugeben, auf Wanderschaft gehen. Die Wanderschaft wird auch „Walz“ oder „Tippelei“ genannt.
Wandergesellen begeben sich nach altem Brauch für drei Jahre und einen Tag auf die Wanderschaft, um sich mit den Lebensgewohnheiten und Arbeitspraktiken in anderen Regionen, Ländern und sogar auf fernen Kontinenten vertraut zu machen sowie handwerkliche Tradition aufrecht zu erhalten.
Sehr gut erkennbar an der charakteristischen Kluft:
-          Hose mit weitem Schlag
-          Weste
-          Jacke
-          Hut und Wanderstock

Das wichtigste Utensil ist das Wanderbuch. Es dient der Ausweisung in der Öffentlichkeit und bei Behörden des In- und Auslandes als rechtmäßiger Geselle. Offizielle Eintragungen werden dort vorgenommen und haben für den Inhaber einen hohen persönlichen Erinnerungswert.
Nach dem traditionellen Handwerksgruß und Spruch wurde im Saal der Kreishandwerkerschaft Herne das seltene Ereignis mit dem Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Herne – Herrn Martin Klinger - auf einem Foto festgehalten.
Kreishandwerkerschaft
Herne
Hermann-Löns-Straße 46
44623 Herne
Fon: +49 2323 - 9541-0
Fax: +49 2323 - 1 88 22
Geschäftsszeiten:

Mo. - Do.  7.30 - 16.00 Uhr
Fr.              7.30 - 13.00 Uhr

©2018 Kreishandwerkerschaft Herne
Zurück zum Seiteninhalt