Freisprechung der Maler und Lackierer Fachinnung 2017 - Kreishandwerkerschaft Herne Castrop-Rauxel Wanne-Eickel

Das Handwerk
Direkt zum Seiteninhalt

Freisprechung der Maler und Lackierer Fachinnung 2017

News > 2017
Neue Geselle der Fachinnung für Maler und Lackierer Herne Castrop-Rauxel Wanne-Eickel
14 neue Junggesellen im Malerhandwerk
Freisprechung der Maler- und Lackierer-Innung Herne/Castrop-Rauxel/Wanne-Eickel

Die Freisprechung von vierzehn Junggesellen fand am Freitag, 25. August 2017 im Saal der Kreishandwerkerschaft Herne statt. Durch den Obermeister Ralf-Peter Boginski und die Vorsitzende des Prüfungsausschusses Sabine Meißner wurden die Gesellenbriefe und Prüfungszeugnisse ausgehändigt.
Hervorzuheben sind zwei Prüflinge, die jeweils mit der Note 2 in beiden Prüfungsteilen abgeschlossen haben: René WILKEN und Klaus GERKING.
Ein kleines Präsent wurde als Zeichen der Anerkennung für die gelungene Gesellenprüfung überreicht.
Der Schritt in eine neue Phase des Berufslebens für die jungen Menschen ist nun getan.
Nach drei Jahren Ausbildung werden die jungen Handwerker/innen mit der Freisprechung von den Pflichten als Auszubildende entbunden. Durch die Übergabe der Gesellenbriefe werden sie als vollwertige Mitglieder des vielseitigen Malerberufs aufgenommen. Damit stehen ihnen alle Karrierewege des Handwerks offen: Meisterprüfung, Betriebswirt/in im Handwerk und eventuell anschließendem Hochschulstudium.

Sie haben die Gesellenprüfung bestanden (in alphabetischer Reihenfolge):
Sandy Tibor BOBAK, Robin FREISE, Klaus GERKING, Tobias HEUPEL, Christian HUBERT, Tobias JANSSEN, Christian LERCHE, Antonio MINERVINO, Julian MITTELVIEFHAUS, Sebastian OSTRZECHA, Kai ROZANSKI, Nico SCHMIDTHABER, Markus SCHWETLICK, René WILKEN.

Kreishandwerkerschaft
Herne
Hermann-Löns-Straße 46
44623 Herne
Fon: +49 2323 - 9541-0
Fax: +49 2323 - 1 88 22
Geschäftsszeiten:

Mo. - Do.  7.30 - 16.00 Uhr
Fr.              7.30 - 13.00 Uhr

©2018 Kreishandwerkerschaft Herne
Zurück zum Seiteninhalt