googleaf88861162ab9865.html

Startseite - Kreishandwerkerschaft Herne Castrop-Rauxel Wanne-Eickel

Das Handwerk
Direkt zum Seiteninhalt
Herzlich Willkommen bei Ihrer
Kreishandwerkerschaft Herne Castrop-Rauxel Wanne-Eickel
Die Kreishandwerkerschaft Herne betreut die ihr angeschlossenen Fachinnungen und vertritt die Interessen der Mitgliedsbetriebe, sowie die Interessen des Gesamthandwerks vor Ort.
Nutzen Sie die Vorteile einer starken Gemeinschaft.
Das Handwerk ist leistungsstarker Motor der Wirtschaft - und wir sorgen dafür, dass dieser Motor auf Touren bleibt.

Sie sind Handwerksunternehmer und noch kein Innungsmitglied?
Dann wird es aber allerhöchste Zeit! Wir beraten Sie gern.
Am 20. November fand zum 3. mal das Parlamentarische Frühstück Mittleres Ruhrgebiet statt. Ziel war, wie bereits bei den ersten beiden Treffen, eine parteiübergreifende nachhaltige Vernetzung zwischen Politik und Vertreter der Unternehmen des Handwerks und der Industrie und Handelskammer im mittleren Ruhrgebiet.

Am 19.11.2019 trafen sich die Mitglieder der Metallbau-Innung Herne/Castrop-Rauxel/Wanne-Eickel zur diesjährigen Herbstinnungsversammlung.

In zwölf Berufen besteht ab dem nächsten Jahr wieder die Meisterpflicht. Das Herner Handwerk begrüßt das Gesetz, es habe auch Vorteile für Kunden. Vom Raumausstatter über den Fliesenleger bis hin zum Rollladentechniker: Für zwölf Handwerksberufe gilt mit Beginn des nächsten Jahres wieder die Meisterpflicht. Was bedeutet diese Neuregelung zum einen für die heimische Wirtschaft und zum anderen für Kunden und Verbraucher? Darüber sprach die WAZ mit Martin Klinger, Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Herne-Castrop-Rauxel.

Ein  verlässlicher Unterstützer ist das Unternehmen Drath Bedachungen aus  Castrop-Rauxel für das Kinderpalliativzentrum schon lange. Nun  feierte der Gründer und Geschäftsführer Hans-Joachim Drath mit seinem  Team sein 25-jähriges Firmenjubiläum – und bat seine Gäste um eine Spende, statt ein Geschenk zur Feier mitzubringen.

Ab sofort können sich Handwerksbetriebe. die in Zusammenarbeit mit Partnern aus der  Wissenschaft ein innovatives Projekt umgesetzt haben, für den  Seifriz-Preis 2020 bewerben.
Zur Teilnahme aufgerufen sind Handwerksbetriebe und deren Wissenschaftspartner, die im Tandem eine Innovation in den Bereichen Produkt, Verfahren oder Dienstleistungen geschaffen haben. Ebenso können innovative Geschäftsmodelle, Strategien sowie Formen der Betriebsorganisation und Betriebskultur  prämiert werden. Die Gewinnerteams erhalten Preisgelder in  Höhe von insgesamt 25.000 Euro.

Fest zum "Tag des Handwerk" 2019
Die Kreishandwerkerschaft hatte zum traditionellen „Tag des Handwerks“ zur Künstlerzeche Unser Fritz geladen. Im Mittelpunkt stand erneut die Begrüßung der neuen Auszubildenden.


Ihre Fachinnungen

Unsere Mitglieder

Ausbildung im Handwerk

Wir freuen uns auf Dich!

Ihre Fragen

Wir antworten

Azubi-Express


Kreishandwerkerschaft
Herne
Hermann-Löns-Straße 46
44623 Herne
Fon: +49 2323 - 9541-0
Fax: +49 2323 - 1 88 22
Geschäftsszeiten:

Mo. - Do.  7.30 - 16.30 Uhr
Fr.              7.30 - 13.00 Uhr

©2019 Kreishandwerkerschaft Herne
Zurück zum Seiteninhalt